• „Suslet – cheap’n good“: das weltweit erste faire und nachhaltige Outlet

    Degree Clothing stark reduziert bei „Suslet – cheap’n good“. SUSLET bietet nachhaltig und fair produzierte Produkte von beliebten Marken zu stark reduzierten Preisen für Männer, Frauen und Kinder an. Man munkelt, dass SUSLET der TK Maxx im nachhaltigen Sektor wird. Verkauft werden stark reduzierte (30% – 70%) Musterartikel, Restposten und B-Ware sowie die besten Datteln …

    Weiterlesen  →
  • H&M entschuldigt sich bei Degree Clothing

    (c) Degree Clothing nimmt H&M an die Hand Die Gerüchteküche brodelt weiterhin. Der große schwedische Modekonzern H&M will Degree Clothing aufkaufen. Es geht nicht um mickrige Unternehmensanteile, sondern um die ganze Wurst (vegan). „Ich kaufe nur noch Degree Clothing.“, so eine Minijobberin bei H&M, die mit dieser Aussage auf Instagram eine Revolution auslöste. H&M will …

    Weiterlesen  →
  • Degree goes Modular 2018

    Wir sind dieses Jahr wieder auf dem Kreativmarkt auf dem Modular am Start. Wir zeigen euch dieses Jahr auf dem Modular die Highlights der brandneuen Sommerkollektion „Mater est Pater“. Nachdem die Kollektion schon auf der Fashion Week Berlin gefeiert wurde, freuen wir uns drauf, die neue Collectio in unserer Homebase Augsburg vorzustellen. Seid gespannt auf …

    Weiterlesen  →
  • Degree auf der Fashion Week Berlin

    So wie man Berlin kennt, so ist auch die Fashion Week: bunt, laut und schrill! Wir waren auf der Panorama – eine der größten Messen während der Fashion Week. Tagsüber war aber eher klassisches Business angesagt mit einer Menge Orders schreiben, Händlertermine wahrnehmen, Vorträge halten oder mit Influencern Kooperationen abschließen. Abends hauen dann alle richtig …

    Weiterlesen  →
  • So war’s auf der veggie & frei von Messe

    3 Tage glutenfreies Bier, 3 Tage hardcore Biobranche, 3 Tage vegan, 3 Tage Degree-Gaudi. Wir waren auf der veggie & frei von Messe in Stuttgart. Abgesehen vom glutenfreien Bier war die Messe mega! Nachhaltige Highlights. Wir haben super viele coole Menschen kennengelernt, von Bloggern, Ausstellern bis zu Messebesucher. Unsere Aussteller Nachbarn Sunflower Family machen vegane …

    Weiterlesen  →
  • Whatsupwithkate x Degree Clothing

    Name: Kate Insta: @whatsupwithkate Der Blog: k.A. Mein Lieblingsteil: bis jetzt ist es der Flamolo Longsleeve. Starkes Motiv! Ausserdem hochwertig verarbeitet und wahnsinnig angenehm auf der Haut. You Rock! In der Zukunft weil: jeder etwas dazu beitragen kann die Welt ein Stück fairer zu machen, und Degree Clothing sich das als Ziel gesetzt hat. Was trägt …

    Weiterlesen  →
  • Degree Clothing „Made in Augsburg“ Beanies

      Es wird immer kälter. Du hast Bock auf die Zukunft? Deine Ohren sehnen sich diesen Herbst nach einer nachhaltig produzierten Mütze? Heute Mittag (24.10.2017) fragt uns eine Kundin im Degree Clothing Showroom, was das besondere an den Degree „Made in Augsburg“ Beanies ist – Außer, dass sie dich noch schöner machen. (What she said!) …

    Weiterlesen  →
  • ABOUT BLANK x Degree Clothing

      Name: Nina Arnold Insta: @aboutblankaugsburg Der Blog: www.aboutblank-blog.com Was ich mache: Wenn ich nicht gerade für meinen Blog in die Tasten haue, studiere ich Germanistik an der Uni Augsburg. Ansonsten mag ich Netflix und Einhörnchen. Mein Lieblingsteil von Degree: der grandiose Fairhair Haargummi. Weil… so ein simples und geniales Produkt. Das muss man sich …

    Weiterlesen  →
  • Deutsch-Französische Surf Freundschaft

    Wie jedes Jahr zieht es einen großen Teil der #DEGREEFAM im Sommer an den Atlantik. Die meisten landen in der Gegend um Vieux Boucau – Nur eine Düne trennt dich dort vom endlosen Sandstrand. Bevor überhaupt etwas im Degree Camp passiert, geht es zum allmorgentlich „Gudemorgenschwimm“. Wer es am Vorabend nicht geschafft hat präventiv seine …

    Weiterlesen  →
  • Mit roten Augen

    Mit dem Auftrag ein paar Fotos zu machen, kam unser Trainee neben einer vollen Speicherkarte auch mit ungeschärften Blick zurück ins Büro. Wir waren natürlich total aufgelöst und fragten uns, was wir in der ersten Woche Praktikum falsch gemacht hatten. Und dann kam es uns – wir waren nicht verantwortlich für die Erziehung unseres volljährigen …

    Weiterlesen  →